Rezept Hochladen

Engelsaugen

Zutaten für 40 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Puderzucker sieben. Mehl, 60 g Kokosraspel, Puderzucker, Vanillezucker, Orangenschale und Salz in eine Rührschüssel geben. 4 Eigelb und Butter in Flöckchen zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 min. kalt stellen.

    Teig zu ca. 40 walnussgroßen Kugeln formen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Ananaskonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. In jede Kugel eine tiefe Mulde drücken und mit Ananaskonfitüre füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 12 bis 15 min. backen.

    1 Eigelb mit der Schlagsahne verquirlen. Engelsaugen aus dem Backofen nehmen und auf ein Kuchengitter setzen. Sofort die Ränder der Engelsaugen mit Sahne-Ei-Mischung einstreichen und mit 20 g Kokosraspeln bestreuen. Kekse abkühlen lassen.