Rezept Hochladen

Spargelplatte mit Kasseler

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Kasselerbraten rundum mit Pfeffer würzen und im heißen Backofen (E-Herd 175 °C / Umluft 150 °C / Gas: Stufe 2) 1 bis 1¼ Stunde braten. 3 Eier hart kochen, kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen.

    Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. 1 Liter Salzwasser aufkochen. Zucker, Zitronenscheibe und den Spargel ins kochende Wasser geben. Alles 15 bis 20 Min. garen.

    Für die Kratzete (zerrissene Pfannkuchen) Mehl, Milch und 4 Eier verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Teig ca. 20 Min. quellen lassen.

    Die drei Eier würfeln. Kräuter und Lauchzwiebel waschen und hacken. Schmand, Mayonnaise, Kräuter und Ei verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell mit etwas Spargelwasser verdünnen.

    Schmand in einer großen Pfanne erhitzen. Teig hineingeben und von beiden Seiten goldbraun braten. In Stücke zupfen und weitere 2 bis 3 Minuten zu Ende braten.

    Den Kasselerbraten in dünne Scheiben schneiden. Mit Spargel, Kratzete und Soße anrichten.