Rezept Hochladen

Poulet mit Maronenfüllung und Rotweinsauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Maronen kreuzweise einritzen und 30 min. bei 200 °C rösten, bis die Schale aufspringt. Die Maronen abkühlen lassen und schälen. 50 g Butter und Zucker karamellisieren, dann mit heißer Bouillon ablöschen. Die Maronen darin weich dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Poulets abwaschen, trocken tupfen, dann innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Poulets mit Maronen füllen. Öffnung gut verschließen. Poulets auf die Fettpfanne des Backofens legen. Die restliche Butter zergehen lassen. Poulets mit einem Esslöffel der flüssigen Butter bepinseln. Das Geflügel bei 225 °C während 30 min. braten.

    Zwiebeln schälen, Sellerie, Karotten und Lauch putzen und alles klein schneiden. Gemüse zum Geflügel geben und 2 bis 2,5 Stunden braten. Die Poulets nach und nach mit der restlichen Butter bestreichen und zwischendurch mit Bratensaft begießen. Die Poulets warm stellen.

    Den Rotwein zum Bratenfond geben und einmal aufkochen. Die Sauce mit dem Gemüse durch ein feines Sieb passieren und abschmecken. Die Poulets dann auf einer großen Platte anrichten und die Sauce dazu reichen.