Rezept Hochladen

Paprika mit Kabeljau-Füllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Stege entfernen.
  • 2
    Fischfilet waschen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden und mit 1 TL Salz und 0,5 TL Pfeffer würzen. Bacon in feine Streifen schneiden, in 1 EL erhitztem Öl anbraten und herausnehmen. Kabeljau in das verbliebene Bratfett geben und kurz anbraten.
  • 3
    Toast in kleine Würfel schneiden. Kräuter abzupfen, waschen, trocken schleudern und klein hacken. Oliven in kleine Würfel schneidne. Kabeljau, Bacon, Toastbrot, Oliven und die Hälfte der Kräuter vermischen und in die Paprikahälften füllen.
  • 4
    Die Paprikahälften in eine Auflaufform setzen. Feta in Scheiben schneiden, die Paprika damit belegen und im Backofen ca. 20 - 25 Minuten garen. Focaccia ca. 8 - 10 Minuten mit in den Backofen legen.
  • 5
    Tomaten waschen, in Würfel schneiden und in dem übrigen erhitzten Öl anbraten. Zucker überstreuen undleicht karamalisieren. Tomatenmark und passierte Tomaten zufügten, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • 6
    Soße mit restlichen Kräutern verfeinern und mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer abschmecken.
  • 7
    Paprikaschoten mit Soße auf Tellern anrichten und mit Focaccia servieren.