Rezept Hochladen

Löwenzahnsalat mit Brathähnchen

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Haut vom Brathähnchen entfernen. Fleisch von den Knochen lösen und in Streifen schneiden.

    Die Knoblauchzehen abziehen, sehr fein hacken und mit Sojasoße, Essig, Brühe, Salz, Zucker und Pfefferkörnern zu einer Marinade verrühren.

    Das Hühnerfleisch in eine kleine Schüssel geben und die Marinade darüber gießen. Zugedeckt mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

    Den Löwenzahn verlesen, dabei harte Stiele herausschneiden. Die Blätter waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

    Die Kresse unter fließendem Wasser waschen, trocken schütteln und von groben Stielen befreien. Die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden.

    Hartgekochte Eier pellen, in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Löwenzahn und Kresse auf vier große Salatteller verteilen.

    Hühnerfleisch, Zwiebelringe und Eischeiben darauf anrichten. Zum Schluss die Marinade mit dem Öl verrühren, eventuell mit Salz und Zucker nachwürzen und über die Salatzutaten verteilen.