Rezept Hochladen

Gefüllte Brotkränze – Ideal für das Partybuffet!

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für einen Hefeteig beide Mehlsorten in einer Rührschüssel sorgfältig mit der Hefe mischen. Salz, Zucker, lauwarme Milch, 4 Eier sowie Fenchelsamen hinzufügen und alle smit einem Mixer (Kenthaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Während des Knetens die Butter portionsweise zugeben und unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  • 2
    Für die Füllung Paprika auf einem Sieb abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Salamischeiben in Stücke schneiden. Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf etwa 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • 3
    Den Hefeteig auf gut bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 50 x 40 cm) ausrollen. Den Teig längs halbieren, so dass 2 Rechtecke (50 x 20 cm) entstehen. Jede Teighälfte mit einem halben Becher Créme légère bestreichen, mit Salami und Paprikastücken belegen und den Ziegenfrischkäse darauf verteilen. Von den langen Seiten her aufrollen, jede Rolle längs knapp 1/2 cm tief einschneiden und in sich verzwirbeln. Aus je einer Rolle einen Kranz formen, die Enden zusammendrücken, auf das Backblech legen und zugedeckt noch einmal gehen lassen, bis sich die Kränze sichtbar vergrößert haben.
  • 4
    Ein Ei verschlagen, die Brotkränze damit bestreichen, mit Parmesan bestreuen und im heißen etwa 30 Minuten backen (Einschub: unteres Drittel). Anschließend die Brotkränze mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Tipp: Mann kann aus den Zutaten auch 16 Brötchen backen. Hierfür den ausgerollen Teig längs vierteln, so dass 4 Streifen 50 x 10 cm entstehen. Die Streifen in etwa 12,5 cm lange Stücke schneiden und wie im Rezept beschrieben bestreichen und belegen. Die Rechtecke aufrollen. Die Rollen auf ca. 20 cm Länge rollen, einschneiden, verzwirbeln und als "Knoten" auf das Backblech geben. Diese nach dem Gehen mit Ei bestreichen, mit Parmesan bestreuen und bei gleicher Herdeinstellung ca. 20 Minuten backen.