Rezept Hochladen

Eisbein, gebacken

Zutaten für 3 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Eisbein gut waschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Senf bestreichen und die Gewürze auf dem Eisbein verteilen. Das so vorbereitete Eisbein in Frischhaltefolie fest einwickeln und am besten über Nacht, jedoch mindestens 2 Stunden, in den Kühlschrank stellen.

    Eine passende Kasserolle mit Backpapier auslegen, darauf die klein geschnittenen Zwiebeln verteilen und mit Wasser aufgießen, so dass die Zwiebeln bedeckt sind. Das Eisbein aus der Folie nehmen und samt den Gewürzen auf die Zwiebeln legen. Alles ca. 2 Stunden im Backofen bei 180 °C zugedeckt schmoren. Ab und zu nachschauen und gegebenenfalls etwas heißes Wasser nachgießen. Das Eisbein sollte immer im Sud liegen.

    Nach 2 Stunden den Deckel abnehmen, das Eisbein umdrehen und offen auf mittlerer Schiene, noch ca. 1 Stunde backen, bis eine leichte Bräune erreicht ist. Während dieser Zeit regelmäßig mit dem eigenen Saft begießen. Sollte die Bräunung zu stark werden, das Eisbein mit etwas Alufolie abdecken.