Rezept Hochladen

Bandnudeln mit Rinderfilet und Mascarpone-Sauce

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Walnusskerne grob hacken. Den Porree putzen und waschen. Nur das Weiße und Hellgrüne in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. Die Ringe in einem Durchschlag nochmals mit kaltem Wasser überbrausen und abtropfen lassen. Das Filet zuerst in 0,5 cm dicke Scheiben und dann in Streifen schneiden.

    Für die Sauce Mascarpone in einen Topf geben. Salz und Balsamico mit dem Schneebesen darunterschlagen. Die Mischung erwärmen und das Eigelb mit dem Schneebesen unterschlagen, dabei die Sauce erhitzen, aber nicht kochen lassen, damit das Eigelb nicht stockt.

    Das Öl auf 2 Pfannen verteilen und erhitzen. In der einen Pfanne die Filetstreifen portionsweise ein bis zwei Minuten sehr heiß braten. In der anderen Pfanne den Porree ca. 4 bis 5 Minuten unter Wenden braten, dann die Walnüsse untermischen.

    Fleisch und Porree leicht salzen und pfeffern. Die Bandnudeln gleichzeitig nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen. Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Filetstreifen und Porree darauf verteilen. Die Mascarponesauce darüber verteilen.