Rezept Hochladen

Zarte Hähnchenbrust mit Orangensoße & Wildreismischung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser gar kochen. In der Zwischenzeit zwei der drei Orangen gut schälen, dabei die weiße Haut sorgfältig ablösen. Danach die Segmente filetieren und den Saft dabei auffangen. Die dritte Orange auspressen.
  • 2
    Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann mit Pfeffer und Salz würzen und leicht im Mehl wenden.
  • 3
    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von beiden Seiten jeweils 2 bis 3 Minuten braten, anschließend warm stellen.
  • 4
    Den Bratensatz mit dem Weißwein lösen. Orangensaft, Zucker und Cognac zugeben und kurz aufkochen. Die Orangensoße mit etwas Speisestärke andicken. Die Orangenfilets zugeben und einige Minuten mit erwärmen. Zum Schluss die Orangensoße mit Pfeffer und Ingwer pikant abschmecken.
  • 5
    Den Reis abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Hohe Tassen mit Öl einpinseln. Den Reis einfüllen, festdrücken und auf Portionsteller stürzen. Die Hähnchenbrustfilets mit der Orangensoße dazu anrichten und sofort servieren.