Rezept Hochladen

Lasagne mit Ricottafüllung

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Große Backform einpinseln. Spinatlasagneblätter 3 Minuten kochen. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ricotta mit 50 g geriebenem Parmesan, Muskat und etwas Pfeffer vermischen.

    Für die Tomatensauce das Öl erhitzen, Zwiebel darin ganz weich dünsten. Tomaten und Tomatenmark dazugeben, verrühren. Aufkochen, dann 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

    Für sie Béchamelsoße Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl kurz unterschlagen. Soße von der Herdplatte nehmen, Milch unterrühren. Dann zum Eindicken aufkochen, bis Blasen entstehen. Wieder von der Platte nehmen, Eier unterrühren. Zurück auf die Herdplatte, unter Mittelhitze fast zum Kochen bringen. Käse unterrühren und nach Belieben würzen. Abkühlen lassen, dabei Klarsichtfolien direkt auflegen, damit sich keine Haut bilden kann.

    Den Backofen auf 200 Grad erhitzen. Boden der Backform mit Lasagneplatten auslegen. Zuerst ein Drittel des Ricotta, dann Basilikum, dann ein Drittel der Tomatensauce daraufgeben. Wieder Lasagneplatten auflegen, das Ganze wiederholen. Zuoberst sollen Lasagneplatten liegen.

    Béchamelsoße darübergießen, glattstreichen. Semmelbrösel, geriebenen Parmesan, Pinienkerne und Paprikapulver vermischen und darüberstreuen. In 45 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.