Rezept Hochladen

Krakensalat – Insalata di Polpo

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Polypen bzw. Kraken am besten im Dampfkochtopf zubereiten. Wenn man ihn in Wasser kocht, dauert es mindestens 1 Stunde, bis der Polyp gar ist. Außerdem kann er zäh werden. Bereits ausgenommenen Polyp abspülen. Nicht direkt auf den Boden des Dampfkochtopfs legen, sondern auf die Einlage (z.B. eine kleine Schüssel mit passendem Teller hineinstellen). Boden fingerbreit mit Wasser bedecken. Der Polyp gibt noch Körperflüssigkeit ab. Topf schließen. Wenn die Temperatur erreicht ist, Polyp ca. 20 Minuten garen. So wird er ganz zart. Beim Erkalten wird das Fleisch wieder fester und zieht sich zusammen. Die rote, salzige Flüssigkeit kann für Fischgerichte oder Risotto weiterverwendet werden. Topf abdampfen lassen. Nicht mit einem Messer in den Polypen stechen, um eine Garprobe zu machen. Es kann spritzen. Wenn der Polyp noch warm ist, klein schneiden und evtl. Saugnäpfe abstreifen. Olivenöl mit frisch gepreßtem Knoblauch, Petersilie, Pfeffer und Salz mischen. Staudensellerie und etwas von den Blättern feinschneiden. Zusammen mit dem lauwarmen Polypen in die Marinade geben. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen.