Rezept Hochladen

Zuckerstrauben (Österreichisches Faschingsrezept)

Zutaten für 50 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aus einigen Löffeln lauwarmer Milch, der zerbröselten Hefe, einer Prise Zucker sowie einem Löffel Mehl ein Vorteig ansetzen. An einem warmen Ort gehen lassen. Dann mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Schüssel mit einem Tuch bedecken und den Teig wieder an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 30 Minuten).

    Den Teig ca. ½ cm dick ausrollen und mit einem Teigrad oder einem Messer Quadrate von ca. 5 x 5 cm ausschneiden. In der Mitte der Teigquadrate mit dem Teigrad jeweils 4 Einschnitte von ca. 3 cm machen (Teigrand dabei nicht durchtrennen!).

    Quadrate mit trockenen Tüchern abdecken und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Öl zum Backen erhitzen, Teigstücke vorsichtig einlegen und auf beiden Seiten goldbraun backen. Fertige Strauben gut abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.