Rezept Hochladen

Zucchini Tagliatelle mit Basilikum-Tomaten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Tomaten erhitzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, herausheben, kalt abschrecken und häuten. Die Früchte vierteln, den Stielansatz und die Samen entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe pellen, die Zwiebel fein würfeln.

    1 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin hell andünsten. Die Knoblauchzehe dazupressen. Die Tomaten zufügen und kurz anschmoren. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, dem Balsamessig und dem Zucker abschmecken. Die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Unter die Tomaten mischen.

    Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Zucchini mit einem Sparschäler in Scheiben schneiden. Das restliche Olivenöl erhitzen, die Zucchinischeiben einzeln und nebeneinander in der Pfanne von beiden Seiten kurz andünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

    Die Teigwaren abgießen und abtropfen lassen. Mit den Zucchinischeiben und den Tomaten mischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten