Rezept Hochladen

Zanderfilet auf Spargel

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Spargel schälen, die Enden abschneiden. Die neuen Kartoffeln waschen und etwa 15 Minuten in Salzwasser garen. Die Spargelstangen in Salzwasser mit dem Zucker zugedeckt 10 bis 15 Minuten garen.

    Die Fischfilets (von je 150 g) kalt abbrausen, trockentupfen und mit etwas Mehl bestäuben. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Filets von jeder Seite etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen.

    Die Kartoffeln abgießen und pellen. Die Brunnenkresse abbrausen, trockenschütteln und von den großen Stielen abzupfen. Den Spargel aus dem Kochwasser heben, zusammen mit den Kartoffeln, dem Zanderfilet, der Brunnenkresse und der zerlassenen Butter anrichten.