Wirsing-Lachs-Lasagne

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Wirsing putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lachs waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden.

    50 g Butter im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Milch, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

    Etwas Sauce in eine gefettete große Auflaufform geben. Erst 3 Lasagneplatten, etwas Sauce, Hälfte Wirsing und wieder 3 Lasagneplatten hineinlegen. Etwas Sauce daraufstreichen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und darauflegen. 3 Lasagneplatten, etwas Sauce und Rest Wirsing darauf verteilen. Mit restlichen Lasagneplatten und übriger Sauce abschließen.

    Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C, Umluft 150 °C, Gas Stufe 2 ca. 40 Minuten backen. Mit Kerbel garniert servieren.