Venezianische Pfirsichtorte

Zutaten für 14 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Raspelschokolade unterheben.
    Den Boden einer Springform, 26 cm Durchmesser, mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 180 °C Ober- und Unterhitze bzw. 160 °C Umluft ca. 35 Minuten backen. Tortenboden abgekühlt aus der der Form lösen, Backpapier abziehen und erkalten lassen.
    Pfirsiche abtropfen lassen. 8 Spalten abschneiden und zum Garnieren beiseite legen, die restlichen Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Den Tortenboden vorsichtig mit einem Messer aushöhlen. Dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rad stehen lassen. Den herausgeschnittenen Biskuit zerbröseln und mit Rum beträufeln.
    Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Pfirsichstücke und Biskuitbrösel unter die Sahne heben, in den ausgehöhlten Boden füllen und glattstreichen. Den Rand mit Puderzucker bestäuben, die Oberfläche mit den Pfirsichspalten belegen und mit Raspelschokolade dekorieren.