Rezept Hochladen

Vegetarische gefüllte Paprika

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Möhren schälen, hacken, blanchieren, abgießen und abschrecken. Zartweizen in Salzwasser kochen, abgießen und abschrecken. Zwiebel schälen, würfeln und in einer Pfanne in Öl anbraten. Kräuter waschen, hacken und 3/4 davon zu den Zwiebeln geben.

    Knoblauchzehe schälen, fein hacken, ebenfalls zugeben und die Pfanne vom Herd nehmen. 3 EL der Tomatenstücke, die Möhren, den Zartweizen und etwas vom geraspelten Käse untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen und abschmecken.

    Von den grünen Paprikaschoten die Deckel herausschneiden, Trennwände und Kerne entfernen, innen und außen gut abspülen und füllen.

    Die gefüllten Paprika in eine feuerfeste Form setzen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Tomatenstücke mit den übrigen Kräutern, etwas Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Wasser in der Pfanne verrühren.

    Die Tomatensoße um die Paprikaschoten gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ungefähr 45 Minuten backen. Dabei bis kurz vor Schluss eine Alufolie über die Auflaufform legen.