Rezept Hochladen

Tortilla mit grünem Spargel

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Etwa 1,5 Liter Wasser für die Spargel aufsetzen, den Esslöffel Butter mit in das Wasser geben, das Wasser bis zum Kochen erhitzen und die Hitze so reduzieren, sodass das Wasser siedet. Wenn das Wasser den Siedepunkt erreicht zwei Prisen Salz zugeben.

    Während das Wasser erwärmt wird, die grünen Spargel waschen, die Enden etwas abschneiden und ggf. etwas schälen (nur wenn die unteren Enden zu hart sind). Dann die Spargel in das Wasser legen und ca. 15 Min. köcheln (nicht richtig kochen) lassen.

    Während der Spargel im Wasser ist, die Eier verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Die Spargel aus dem Wasser holen, kurz abtropfen und etwas auskühlen lassen, damit die Eier nicht durch die Hitze direkt stocken. Während des Auskühlen eine schwere Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Die Spargel in Stückchen schneiden und unter die Eier mischen.

    Diese Masse dann in die Pfanne schütten und stocken lassen. Bei mittlerer Hitze die Tortilla ca. 10 Min. zugedeckt braten (Vorsicht mit der Hitze sonst brennt sie an, lieber etwas langsamer). Ein großes Brett über die Pfanne legen und mit zwei Topflappen die Pfanne umdrehen. Von dem Brett die umgedrehte Tortilla in die Pfanne rutschen lassen, auf der anderen Seite noch ein paar Min. anbraten und vom Herd nehmen.

    Tortilla kann warm, alt oder auch in der Mikrowelle wieder erwärmt gegessen werden.