Rezept Hochladen

Terrassen-Kekse

Zutaten für 30 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in der Mitte eine Mulde formen. Eigelbe in die Mulde geben. Zucker und Zitronenschale daraufstreuen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Alles mit einem Messer oder einer langen Palette zu einer krümeligen Masse verhacken. Dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 60 min. kalt stellen.

    Backofen auf 190 °C (Umluft: 170 °C) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 bis 3 mm dick ausrollen. Mit 3 verschieden großen herzförmigen Ausstechern mit Wellenrand je Größe ca. 30 Plätzchen ausstanzen. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und jeweils 8 bis 10 min. backen.

    Die fertigen Plätzchen herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen.
    Das Himbeergelee 1 bis 2 min. erwärmen und glatt rühren. Die Plätzchen, außer jenen, die mit dem kleinsten Ausstecher ausgestanzt wurden, mit dem Gelee bestreichen. Dann die mittleren Plätzchen auf die größten setzen und die kleinsten obenauf. Alles antrocknen lassen.

    Die Plätzchen dicht nebeneinander auf ein Backpapier legen und mit Puderzucker bestäuben. Den Puderzucker auf dem Papier wieder zum Bestäuben verwenden.