Rezept Hochladen

Stubenküken mit Spätzle

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Stubenküken auslösen und mit Salz, Pfeffer und dem Weißwein (Rivaner) etwa eine Stunde marinieren.
    Danach die Stubenküken in Öl von allen Seiten kurz anbraten. Anschließend den Geflügelfond zum Kochen bringen und das Geflügel darin garen, herausnehmen und beiseite stellen.
    Sellerie in Rauten schneiden und ebenfalls im Fond garen. Die Hälfte des Gemüses herausnehmen und den Rest einkochen lassen. Den Fond zusammen mit der Marinade auf die gewünschte Konsistenz kochen. Crème fraîche zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Stubenküken zusammen mit dem Sellerie in die Sauce geben und warm halten.
    Eier, Mehl, Öl und Salz miteinander vermischen und so lange schlagen, bis Blasen entstehen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, den Teig auf einem Brett dünn ausstreichen und mit Hilfe einer Palette dünne Streifen ins Wasser schaben.