Stachelbeerkuchen mit Baiserhaube vom Blech

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Stachelbeeren putzen. waschen und trocknen. 400 g Butter, 400 g Zucker, Eier, abgeriebene Schale der Zitrone, 300 g Mehl, 100 g Speisestärke und das Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Ein Backblech mit restlicher Butter einfetten und mit restlichem Mehl bestäuben. Den Teig daraufgeben und die Oberfläche glatt streichen. Die Stachelbeeren darauf verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen.

    Für die Baiserhaube die 4 Eiweiß steif schlagen. Dabei den Zitronensaft zufügen. Den restlichichen Zucker mit der restlichen Speisestärke mischen und unter ständigem Schlagen zu dem Eischnee geben.

    Den Kuchen nach etwa 30 Minuten aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse darauf verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste nochmals ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.