Rezept Hochladen

Spätzle-Kraut-Pfanne

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Krautkopf hobeln, die Zwiebel und den Speck klein schneiden. In einer großen Pfanne etwas Butaris schmelzen, eine Prise Zucker darin bräunen, dann die Zwiebel und den Speck darin andünsten sowie den klein geschnittenen, aber nicht geschälten Apfel zugeben und kurz mit andünsten. Das Kraut zugeben, würzen, mit der Brühe auffüllen u. ca. 1 1/2 Std. dünsten. Mit Essig abschmecken.

    In der Zwischenzeit die Spätzle bereiten: Aus Mehl, Ei, etwas Salz und lauwarmen Wasser einen Spätzleteig herstellen (solange schlagen, bis er Blasen wirft), beiseite stellen.

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Teig mit der Spätzlepresse (oder vom Brett schaben) in das kochende Wasser geben und, sobald die Spätzle an die Oberfläche schwimmen, herausnehmen und abtropfen lassen.

    Nach Ende der Kochzeit für das Kraut folgt die Hochzeit, die Zusammenführung. Die Spätzle werden unter das Kaut gehoben und nochmals kurz durchgewärmt.