Rezept Hochladen

Schnelle Aprikosentorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Eine Springform von 28 cm mit etwas weicher Butter ausstreichen, mit Semmelbröseln ausstreuen.

    80 g Butter mit 100 g Zucker, den 2 Eiern, dem Mehl und dem Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. Den Rührteig in die vorbereitete Springform geben und verstreichen. Die abgetropften Aprikosen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Backofen auf 190 Grad (Gas Stufe 2 bis 3) vorheizen.

    Das Puddingpulver nach Packungsanleitung mit etwas Aprikosensaft anrühren, den restlichen Saft mit 1 EL Zucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver unter Rühren in den heißen Saft geben und aufwallen lassen. Den Pudding noch heiß über die Aprikosen geben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 35 bis 40 Minuten backen.

    Für den Guss die 3 Eier trennen. Die Eigelbe mit 90 g Zucker und dem Schmand verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Schmandcreme heben. Den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Schmandcreme gleichmäßig darauf verteilen. Wieder in den Backofen stellen und weitere 15 bis 20 Minuten backen.

    Den Kuchen mindestens 1 Stunde in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen, mit Puderzucker besieben.