Rezept Hochladen

Rubin-Plätzchen

Zutaten für 50 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig die Backmischung mit Butter, Eigelben, Milch und 1/2 TL Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min. in den Kühlschrank stellen.

    Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ca. 100 runde Plätzchen (Durchmesser: ca. 3 cm) daraus ausstechen. Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 12 min. backen.

    Sahne, Zucker, Zimt und übrige Zitronenschale in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die grmahlenen Nüsse zufügen und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Vanillezucker untermischen und die Masse erkalten lassen. Aprikosenkonfitüre erhitzen und durch ein feines Sieb streichen.

    Die Nussmasse mit Hilfe eines Spritzbeutels auf 50 Plätzchen spritzen. Die übrigen Plätzchen darauflegen und etwas andrücken. Die Aprikosenkonfitüre und die Kokosraspeln jeweils auf einen Teller geben. Die Plätzchen mit der Kante zuerst durch die Konfitüre, dann durch die Raspel rollen. Das Erdbeergelee erhitzen und die Plätzchen damit verzieren.