Römische Hähnchenkeulen aus der Mikrowelle

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Hähnchenkeulen unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Butterschmalz und die Hähnchenkeulen in den Mikrowellen-Römertopf legen und im geschlossenen Topf bei 100% Leistung 6 bis 8 Minuten garen. Die Zitronenschale mit dem Oregano, dem Basilikum, dem Tomatenketchup, dem Obstessig und der fein gehackten Knoblauchzehe vermischen und die Hähnchenkeulen damit einstreichen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zucchini und die Aubergine waschen, putzen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Das Gemüse zum Fleisch geben. Den Mikrowellen-Römertopf verschließen und das Ganze bei 100% Leistung 8 bis 10 Minuten garen.
    Die geschälten Tomaten dazugeben und den Weißwein angießen. Den Mikrowellen-Römertopf verschließen und das Ganze bei 75% Leistung weitere 15 bis 20 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit die Hähnchenkeulen anrichten, die Sauce mit etwas Speisewürze aromatisieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackte Petersilie und den Parmesankäse unterziehen, das Gemüse über die Hähnchenkeulen geben und servieren.