Rindfleischkrauttopf

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Rindfleisch in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Tomatenmark unterrühren, das Lorbeerblatt einlegen und etwa 400 ml Wasser angießen. Zugedeckt etwa 25 Minuten schmoren lassen.
    In der Zwischenzeit das Weißkraut von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in etwa 2 cm große Quadrate schneiden, dabei die dicken Rippen entfernen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides zum Fleisch geben, evtl. noch etwas Wasser angießen. Zugedeckt weitere 30 bis 35 Minuten schmoren, dabei öfter umrühren.
    Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken und häuten. Die Früchte vierteln, die Stielansätze und die Samen entfernen. Die Samen in ein Sieb geben und passieren. Den entstandenen Saft zum Kraut geben. Das Tomatenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und 5 Minuten vor Garende zum Eintopf geben. Das Ganze nochmals abschmecken.