Rezept Hochladen

Rinderroulade (Mediterrane)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Frühlingszwiebeln säubern, Röllchen schneiden. Paprika gut abtropfen und auf Küchenkrepp abtupfen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, in Blättchen schneiden. Oliven entsteinen und klein hacken, die Mettwurst enthäuten und streichfähig machen.
    2. Rinderrouladen (ca. 4 Stück) auflegen, mit Mettwurst bestreichen, mit Pfeffermühle darüber gehen, die Frühlingszwiebeln darauf verteilen, Paprikascheibe darauflegen und einrollen. Mit einem Bindfaden einen Kreuzbund schnüren und in heißem Olivenöl rundum anbraten. Nun den Knoblauch, Rosmarinzweige und Tomatenmark zufügen, kurz mit anrösten, mit Kalbsfond angießen, aufkochen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten schmoren lassen.
    3. Zwiebeln glasig angehen lassen, den Reis zugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, die gehackten Oliven zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Das Ganze so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist (ca. 20 Minuten), dann in eine Mokkatasse abfüllen, etwas andrücken und auf flachen Teller stürzen. Von der Roulade den Bindfaden entfernen, schräg halbieren, die Soße abseihen, darüber geben und mit Rosmarinzweig garnieren.