Rezept Hochladen

Rhabarbertorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die unbehandelte Orange waschen, trockentupfen, Schale abreiben. Mit 4 Eiern, 5 EL Wasser, 125 g Zucker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz, der Hälfte der abgeriebenen Orangenschale und "Biskuit perfekt" (von Küchle) nach Anleitung aufschlagen. Mehl, Backpulver und Stärke unterrühren. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 175 °C/ Umluft 150 °C/ Gas Stufe 2) ca. 20 bis 25 min. backen. Auskühlen lassen.

    Rhabarber putzen, klein schneiden. 7 EL Wasser und 75 g Zucker aufkochen. Rhabarber darin 4 bis 5 min. köcheln lassen. Rote-Grütze-Pulver mit Himbeergeschmack (zum Kochen/ für 500 ml Wasser) und 6 EL Wasser verrühren. In den Rhabarber rühren, abkühlen lassen. Biskuit waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Kompott daraufgeben. Auskühlen lassen.

    Orange auspressen, den Saft einköcheln lassen. Orangensaft, saure Sahne, restlichen Orangenschalenabrieb und 2 EL Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, San-apart einrieseln lassen. Sahne unter Orangencreme heben. Creme auf dem Kompott verstreichen, kalt stellen.

    1 Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, 3 EL Zucker einrieseln lassen. Eischneetuffs auf den Biskuitdeckel spritzen. Unter dem Grill 1 bis 2 min. überbacken. Tortenring lösen, Teigdeckel auf die Torte setzten. Ca. 1 Std kalt stellen. Mit Puderzucker bestreuen.