Rezept Hochladen

Rehrouladen mit Spitzkohl

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Knochen 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Mit Speck und zerkleinertem Suppengemüse anbraten, Tomatenmark und Wacholderbeeren zufügen, mit Wasser und Wein ablöschen und 2 Stunden köcheln lassen.

    Shiitakepilze und Lauch waschen, putzen, klein schneiden und in etwas Fett anschwitzen. Rehfiletscheiben waschen, trocken tupfen, flach klopfen, mit Senf bestreichen und Salz und Pfeffer würzen. Pilze und Lauch daraufgeben, aufrollen, feststecken und im restlichen Fett 8 bis 10 Minuten braten.

    Fond durchsieben und auf 50 ml reduzieren. Spitzkohl waschen, klein schneiden und im kochenden Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Zwiebel schälen und würfeln. Kohl abtropfen lassen. Mageren Speck erhitzen, Zwiebel und geputzte Pfifferlinge darin anschwitzen. Crème double, Spitzkohl und Petersilie zufügen, und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bratenfond mit Sahne verfeinern, würzen und zu der aufgeschnittenen Rehroulade geben. Mit dem Spitzkohl-Pfifferling-Gemüse servieren.