Rezept Hochladen

Raffiniertes Fischfilet auf Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Sauerkraut ausdrücken und locker zupfen. Apfel schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  • 2
    Öl erhitzen, Sauerkraut und Apfelstücke zugeben und mit Wein etwa 20 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und in eine gefettete Gratinform füllen.
  • 3
    Seelachsfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, leicht salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und auf das Sauerkraut legen.
  • 4
    Die Hälfte der Butter mit Rotisseur-Senf und Schnittlauch verrühren und auf die Filets streichen. Die Form auf dem Rost in die mittlere Einschubleiste des vorgeheizten Backofen schieben und bei etwa 200 Grad Celsius ca. 15 Minuten backen.
  • 5
    In der Zwischenzeit Zwiebel abziehen, fein hacken und in der restlichen Butter glasig dünsten. Wein zugießen und bei mittlerer Hitze fast ganz verdampfen lassen.
  • 6
    Schmand zugeben und leicht cremig einkochen. Dann mit Dijon-Senf würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Seelachs servieren.