Rezept Hochladen

Raffinierter Reisnudelsalat mit Bällchen und Tomatensauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Bällchen Erdnusflips und Paprikaringe zusammendrücken, bis Flips und Ringe grob zerbröselt sind. Mit Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Tabascosauce, Muskat, Knoblauch und Petersilie zu einem glatten Teig verkneten und mit nassen Händen ca. 40 kleine Klößchen daraus formen.
  • 2
    Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hackbällchen darin von allen Seiten knusprig braun braten und abkühlen lassen.
  • 3
    Für den Salat Reisnudeln in Salzwasser ca. 10 Minuten sprudelnd kochen, abtropfen lassen, in einer Pfanne in 2 EL Öl schwenken und abkühlen lassen.
  • 4
    Artischockenherzen abtropfen lassen und in Viertel schneiden (die Flüssigkeit auffangen). Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und in Röllchen schneiden. Champignons abtropfen lassen und in Röllchen schneiden. Champignons abtropfen lassen. Die Zutaten vermengen und kalt stellen.
  • 5
    Für die Sauce Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser geben (nicht kochen lassen), mit kaltem Wasser übergießen, enthäuten und durch ein Sieb streichen.
  • 6
    Mit Artischockenmarinade und Sahne verrühren, mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken und kalt stellen.
  • 7
    Salatzutaten erst vor dem Servieren mit der Sauce vermengen.