Rezept Hochladen

Quark-Milchreis-Kuchen

Zutaten für 14 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Mürbeteig das Mehl und den Puderzucker auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Butter in Stücken, das Eigelb, das Mark einer halben Vanilleschote, die abgeriebene Schale einer halben Orange und 1 Prise Salz hineingeben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, den Teig zugedeckt 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2 bis 2 1/2) vorheizen. Den Teig halbieren, jeweils einen Boden von 26 cm ausrollen. Den ersten Boden auf das vorbereitete Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen in 8 bis 10 Minuten nach Sicht backen. Den zweiten Boden auf das zweite Backblech legen. 12 Herzen von 4 cm Größe ausstechen. Die Herzen neben den Boden auf das Backblech legen. Den Boden mit den Erdnussblättchen bestreuen. Ebenfalls in 8 bis 10 Minuten nach Sicht backen, die Herzen eventuell kurz vorher herausnehmen.

    Für die Füllung die Milch mit dem Zucker, dem Vanillemark einer halben Schote und 1 Prise Salz aufkochen. Den Reis einstreuen, die Hitze reduzieren und den Reis etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis er fast die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Den Milchreis vom Herd nehmen, die Gelatine ausdrücken und in dem noch heißen Milchreis unter Rühren auflösen. Den Schichtkäse und die abgeriebene Schale einer halben Orange unterrühren. Die Sauerkirschen (Füllmenge 340 g, Abtropfgewicht 185 g)und die Pfirsiche (Füllmenge 415 g, Abtropfgewicht 250 g) auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, den Saft anderweitig verwenden. Die Pfirsiche in 0,5 cm große Würfel schneiden und unter den Reis mischen.

    Den ersten Boden auf eine Tortenunterlage legen, mit einem Tortenring umschließen. Die Reismasse einfüllen, die Kirschen in die Masse stecken. Die Oberfläche glatt verstreichen. Den ausgestochenen Herzboden daraufsetzen und leicht andrücken. Die Torte im Kühlschrank in 2 bis 3 Stunden fest werden lassen.

    Die Quark-Milchreis-Torte aus dem Ring lösen, die gebackenen Herzen an den Rand der Torte stellen. Jeweils 6 der Herzöffnungen auf der Oberfläche mit Pfirsich- und Sauerkirschkonfitüre füllen. Mit Puderzucker besieben und servieren.