Rezept Hochladen

Provenzalischer Filettopf mit Bohnen

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Basilikum und Thymian waschen und trocken schütteln. 2/3 der Basilikumblätter grob hacken. Die übrigen Blättchen mit dem trockenem Weißbrot im elektrischen Zerhacker fein zermahlen.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Die Hälfte des Knoblauchs unter den Weißbrotmix mischen.
    Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, häuten, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch grob hacken.

    Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Filetstücke darin rundherum kräftig anbraten und dann herausnehmen.

    Zwiebeln und restlichen Knoblauch in den Topf geben und darin ca. 2 Minuten braten. Tomatenstücke zugeben, Rotwein und Gemüsebrühe angießen und unterrühren.

    Gehacktes Basilikum und Thymian zugeben, alles bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Filetstücke zugeben und ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen.

    In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Bohnen putzen, waschen, in das kochende Salzwasser geben. In 8 bis 10 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

    Backofengrill vorheizen. Bohnen zum Filettopf geben. Alles mit Balsamicoessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf kleine ofenfeste Förmchen verteilen oder in eine große ofenfeste Form füllen.

    Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und mit der Kräuter-Brot-Mischung auf die Förmchen verteilen. Butterflöckchen darauf setzen.

    Provenzalischen Filettopf unter dem vorgeheizten Grill auf der mittleren Schiene in 4 bis 5 Minuten goldbraun überbacken.