Pouletspießchen mit Erdnusssauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch in grobe Würfel schneiden und mit je 3 EL Sojasauce, Zitronensaft und Sesamöl marinieren. Schalotte und Knoblauch hacken. Geröstete Erdnusskerne mixen oder mörsern. Alles mit 2 EL Sojasauce, Sambal Oelek und Zucker zur Paste vermengen.

    In der Bratpfanne 2 EL Erdnussöl erwärmen und die Paste 3 Minuten andünsten (wer Erdnussbutter verwendet, braucht kein Öl zum andünsten). Mit ungesüßter Kokosmilch ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen. Falls die Sauce zu dick wird, etwas Wasser oder zusätzliche Kokosmilch beigeben.

    Fleisch auf Holzstäbchen spießen (die Spieße vorher nass machen, damit sie nicht brennen auf dem Grill). Die Spieße grillen und mit der Erdnusssauce servieren.