Rezept Hochladen

Poulet Förster-Art

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Poulet inwendig auswaschen, trocknen und die Bauchhöhle mit Salz und Pfeffer würzen. Leber, Herz und Magen in Würfel, Specktranchen in feine Streifen schneiden. Petersilie und Thymian fein hacken, Brot in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden.

    Speckstreifen auslassen, Zwiebel, Petersilie und Thymian zugeben und andünsten. Dann Leber, Herz und Pilze zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen- Durchdünsten und den Saft ableeren. Beiseitestellen. Die Mischung mit den Brotwürfeln vermengen.

    Das Poulet mit dieser Mischung füllen und beide Öffnungen mit Küchengarn verschließen. Das Poulet in einen Bräter legen.

    Bratbutter erhitzen und über das Poulet gießen. Mit wenig Salz und Pfeffer überstreuen und den Hals dazulegen. Den Bräter unbedeckt in den auf 220 °C vorgeheizten Ofen schieben. Nach 20 Minuten den Pilzsaft und die Hühnerbrühe zugießen und das Poulet weitere 30 Minuten garen, von Zeit zu Zeit mit Sauce übergießen.

    Die Butter flüssig werden lassen und das Poulet damit bestreichen. Weitere 10 Minuten braten, nicht mehr übergießen.

    Das Poulet herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Sauce absieben, mit der Sahne verfeinern, nochmals gut durchkochen und evtl. nachwürzen. In eine Sauciere gießen. Das Poulet tranchieren schön auf die Platte legen und servieren.