Rezept Hochladen

Pfälzer Kalbsroulade

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

    Die gedämpften Wirsingblätter und die geschälten, zu fingerdicken Stiften geschnittenen Möhren auf die Schnitzel legen. Das Ganze wickeln und mit dem Zwirn verschnüren.

    In Pflanzenöl scharf anbraten, bis die Rouladen schön braun sind. Dauert ca. 5 bis 6 Minuten. Die Rouladen herausnehmen, in Alufolie verpacken und im Backofen bei 180 °C garen.

    In der Zwischenzeit den Bratensatz mit dem Fleischfond aufgießen (evtl. nicht das ganze Glas) und die Sahne ebenfalls dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend mit dem hellen Soßenbinder etwas sämig binden.

    Die Rouladen brauchen ca. 15 bis 20 Minuten. Danach in fingerdicke Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern auf dem Soßenspiegel anrichten, mit der Petersilie bestreuen.