Rezept Hochladen

Omas exotischer Blechkuchen mit Marzipan

Zutaten für 10 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Hefeteig die Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen. Dann 40 g Zucker, Salz, 350 g Weizenmehl, 1 ganzes Ei, 1 Eigelb, 40 g Butter sowie abgeriebene Schale von einer halben Zitrone zugeben. Anschließend alles zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • 2
    Für die Füllung 100 g weiche Butter mit 100 g Zucker cremig rühren. Zwei Eier, gemahlene Mandeln, restliches Mehl und Orangenschale zugeben und gut mischen. Dann den Teig ausrollen und das mit Backpapier belegtes Blech damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel einstechen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.
  • 3
    Das Marzipan in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teigboden verteilen. Mit der Mandelcreme bedecktn und mit 30 g Pinienkerne bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd = 180 Grad Celsius) ca. 45 Minuten backen. Backen mit Gas = Stufe 2 sowie Umluft = 160 Grad Celsius auch möglich. Nach dem Backen den Kuchen vollständig auskühlen lassen.
  • 4
    Vor dem Servieren den Kuchen in Stücke schneiden. Sahne schlagen, Kumquats heiß abwaschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Den Marzipankuchen mit der Sahne verzieren und auf Wunsch mit Minzeblättchen sowie Kumquatscheiben garnieren. Zum Schluss mit den Pinienkernen und evtl. mit Orangenzesten bestreuen.