Rezept Hochladen

Nussecken

Zutaten für 35 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine Mulde formen. Ei in die Mulde geben. Gemahlene Mandeln, Salz, Puder- und Vanillezucker darüberstreuen Margarine in Flöckchen daraufgeben Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und über Nacht kalt stellen.

    Den Backofen auf 190 °C (Umluft: 170 °C) vorheizen. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Daraus Rechtecke von ca. 3 x 5 cm ausschneiden oder ausstechen. Pinienkerne längs halbieren, je 4 Hälften auf die Hälfte der Plätzchen legen und leicht andrücken. Die Plätzchen 8 bis 10 min. backen.

    Nussnougat klein schneiden, in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Zimt und Nelkenpulver untermischen. Die Plätzchen herausnehmen und erkalten lassen. Dann die Plätzchen ohne Pinienkerne mit der Nougatmasse bestreichen. Die übrigen Plätzchen darauflegen und leicht andrücken.

    Eine beschichtete Pfanne leicht erhitzen. Den Zucker gleichmäßig einstreuen und goldgelb karamellisieren lassen. Dann umrühren und die Plätzchen damit beträufeln. Die Karamell-Tropfen trocknen lassen.