Rezept Hochladen

Moussaka

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Auberginen längs in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden, auslegen und mit Salz bestreuen. 2 EL Olivenöl erhitzen und Hackfleisch kurz darin anbraten. Fleisch zur Seite stellen. Dann Zwiebeln hacken. Knoblauch schälen und pressen. Die Blätter vom Oregano abzupfen. Mit 2 EL Olivenöl andünsten. Hackfleisch dazugeben. Mit den Tomaten ablöschen und das Püree dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zimt abschmecken. Köcheln lassen.

    Butter schmelzen und Mehl darin anziehen. Milch dazugießen. Aufkochen, unter ständigem Umrühren, bis die Sauce dick wird. Falls sie nicht dick genug wird, 1 EL Mehl in einer Tasse mit etwas Milch anrühren und gesiebt dazurühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Pfanne zur Seite stellen.

    Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen, in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden. Auberginen abwaschen und abtupfen. Eine große weite Gratinform mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. Eine Lage Auberginen auslegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Eine Lage Kartoffeln auslegen. Mit Fleischsauce bedecken. Dann ein zweites mal je eine Schicht Auberginen-, Kartoffeln- und Fleisch darauflegen.

    3 Eier in die weiße Sauce schlagen, Joghurt dazugeben und gut verrühren. Eine dicke Schicht weiße Sauce über alles gießen. 1 Stunde in den Ofen geben.