Mokkatorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter und Zucker schaumig rühren. Salz, Zitronenschalenabrieb, Eier und Rum einrühren. Kakao, Mehl, Mondamin und Backpulver durch ein Sieb streichen und anschließend löffelweise unter die Masse rühren. Eine Springform einfetten und den Teig einfüllen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 50 Minuten backen. Danach den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Küchengitter abkühlen lassen. Gelatine einweichen und Schokolade in kleine Stücke hacken. Mit Instantkaffee, Puderzucker und Sahne mischen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Ausgedrückte Gelatine in die heiße Kaffeemasse einrühren und auflösen lassen.

    In eine Schüssel füllen und in einem Eisbad kaltrühren. Anschließend die Creme schaumig aufschlagen. Den Kuchenboden waagerecht zweimal durchschneiden. Jede Schicht sowie außen mit Creme bestreichen.

    Kuvertüre und Kokosfett auflösen und unter ständigem Rühren wieder abkühlen lassen. Kurz vor dem Festwerden auf Pergamentpapier streichen und erstarren lassen. In grobe Stücke brechen, rundherum an die Torte drücken und mit Kakaopulver bestreuen.