Rezept Hochladen

Milchreisknödel mit Erdbeeren und Balsamico

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Milch mit dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen. Dann den Reis langsam in die Milch geben und einmal aufkochen lassen. Der Reis muss nun ca. 25 Minuten auf niedrigster Stufe quellen; dabei immer wieder umrühren (brennt sehr schnell an). Wenn die gesamte Flüssigkeit weg ist und der Reis weich, diesen zum Abkühlen in eine Schüssel geben. Die Masse unbedingt mit Folie abdecken, damit diese keine Haut bekommt, oder trocken wird. Wenn die Masse abgekühlt ist, das Eigelb dazugeben. Nun können daraus die Knödel geformt werden, je Knödel ca. 30 g. Die Knödel auf Bleche legen und unbedingt wieder abdecken.

    Für die Erdbeeren den Zucker karamellisieren, mit dem Balsamico ablöschen und vom Herd nehmen. Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Je nach Geschmack kann man sie noch leicht zuckern. Den Basilikum waschen und in Stücke zupfen.

    Den Biskuit zerbröseln und im 100 Grad heißen Ofen oder in einer Pfanne trocknen bzw. etwas rösten. Wenn diese wieder abgekühlt sind, mit Zimt und Zucker mischen, um dann die Knödel darin zu wälzen.

    Die Milch und die Butter in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann aber die Temperatur etwas runter drehen damit die Knödel nicht kaputt gehen. Die Knödel werden nun für ca. 3 Minuten darin warm gelegt. Dann müssen sie auf einem Sieb etwas abtropfen, um zum Schluss in den süßen Bröseln gewälzt zu werden. Jetzt zusammen mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten, mit Balsamico und Basilikum garnieren und guten Appetit!