Rezept Hochladen

Matjes nach Hausfrauenart

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Matjes kurz wässern und gründlich trocken tupfen. Die Filets anschließend in etwa zwei Zentimeter große Stücke schneiden.

    Für die Sahnesoße: Zuerst die Zwiebeln schälen und halbieren. Anschließend in etwas dickere Scheiben schneiden.
    In einem Topf Salz­wasser aufkochen. Sobald es sprudelt, die Zwiebelscheiben darin blanchieren und abtropfen lassen.
    Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, vierteln und entkernen. ­Danach die Viertel in ­Scheiben schneiden.
    Die Gewürzgurken aus dem Glas nehmen und ­gut abtropfen lassen. ­Danach ebenfalls in Scheiben schneiden.

    Die Schlagsahne mit dem Zitronensaft verrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer und dem Zucker abschmecken.
    Danach die Zwiebel-, Apfel- und Gurkenscheiben in die Sahne-Zitronen-Soße geben und alle Zutaten verrühren.

    Die Matjesfilets in die Soße legen und etwa 12 Stunden (am besten über Nacht) durchziehen lassen. Mit Kartoffeln servieren.