Maiskolben mit Asia-Butter

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und in einer Schüssel weich werden lassen. Die Maiskolben aus der Dose nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Von den Zwiebeln welke Blätter und Wurzelansätze abschneiden, den Rest waschen und sehr fein hacken. Den Ingwer mit dem Sparschäler schälen und ebenfalls ganz fein hacken. Zwiebeln und Ingwer mit Sambal oelek 4 Prisen Salz gründlich unter die weiche Butter mischen.

    Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Maiskolben darin bei schwacher Hitze rundherum 5 bis 6 Minuten anbraten. Die Asia-Butter zu den Maiskolben geben, schmelzen lassen und die Maiskolben darin schwenken. Mit einem Pfannenwender herausheben und zum Servieren jeweils 1 Holzzahnstocher in die weiche Mitte der Maiskolben-Enden stecken. Je 2 Maiskolben auf einem Teller anrichten, mit den Händen an den Zahnstocher nehmen und rundherum abknabbern.