Rezept Hochladen

Linseneintopf in 35 Minuten

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Die (getrockneten) braunen Tellerlinsen waschen, in einem Sieb abtropfen lassen.
    In einem reichlich großen Topf 1-2 EL Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldbraun anbraten, die getrockneten braunen Linsen und 1 TL getrockneten Majoran dazu geben und das Ganze mit 1,5 l Wasser ablöschen. Nicht salzen, zum Kochen bringen und langsam kochen lassen.
    In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Karotten ebenfalls schälen und entweder in kleine Stifte oder Würfel schneiden. Lauch waschen, putzen in dünne Ringe schneiden.
    Nach 25 Minuten Kochzeit der Linsen die Kartoffeln, Karotten und Lauch mit in den Topf geben, nochmals aufkochen, weitere 25 Minuten langsam kochen lassen.
    Anschließend die (getrockneten) roten Linsen mit Wasser abspülen, auch in den Eintopf geben und nochmals 15 Minuten kochen lassen. Sollte man keine roten Linsen zur Hand haben, am Anfang der Kochzeit entsprechend mehr braune Linsen nehmen.
    Die 2 Paar Würstchen in Ringe schneiden und in den Eintopf geben. Mit Gemüsebrühepulver oder Brühwürfel, Salz, Pfeffer, Balsamicoessig und Essig pikant abschmecken und servieren.