Rezept Hochladen

Kartoffelcremesuppe mit Pfifferlingen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in sehr feine Ringe schneiden und davon 1/2 Tasse zurückbehalten. Den Katenschinken in sehr feine Würfel schneiden (gibt es mittlerweile auch schon so zu kaufen). Die Pfifferlinge auf ein Sieb geben, die Flüssigkeit wird nicht benötigt und solange mit kaltem Wasser abspülen, bis kein Schaum mehr sichtbar ist.

    In einem großen Topf das Öl erhitzen, den Schinken darin anschmoren. Die Pfifferlinge und Lauchröllchen zufügen, kurz schmoren, dann kräftig mit Pfeffer, aber bitte mit wenig Salz würzen. Aus dem Topf nehmen und auf einem Teller auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Bratfett mit der Brühe aufgießen, die Kartoffelwürfel darin gar kochen.
    Anschließend mit einem Mixstab pürieren.

    Frischkäse und Sahne zufügen, rühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Die Suppe nun kräftig mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken, die Pfifferlings-Mischung zufügen, kurz in der Suppe erhitzen. Petersilie und die restlichen Lauchringe zufügen.