Kartoffel-Kokos-Plätzchen mit Mangocreme

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mango waschen, schälen, vom Stein schneiden, etwa 8 dünne Scheiben abschneiden. Den Rest grob würfeln, mit der Hälfte der Creme légère pürieren und mit Salz abschmecken.

    Kartoffeln waschen, schälen, fein raspeln, mit Kokosraspeln, Eiern, Petersilie und übriger Creme légère verrühren, mit Salz, Curry abschmecken.

    Etwas Speiseöl in die Pfanne geben und erhitzen. Teig portionsweisse mit einem Löffel hineingeben, flach drücken und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten.

    Die fertigen Puffer aus der Pfanne nehmen, überschüssiges Fett mit Küchenpapier abtupfen und die Plätzchen sofort servieren oder warm stellen.

    Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise Kartoffel-Kokos-Plätzchen backen. Kartoffel-Kokos-Plätzchen mit Mangoscheiben anrichten,