Rezept Hochladen

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine Mulde eindrücken. Eigelb und Milch hineingeben. Puderzucker und kalte Butter in Stückchen an den Rand setzen. Alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 2 Std. kühl stellen.

    Den Backofen (E-Herd: 160 °C / Umluft: 145 °C) vorheizen. Ein Backblech fetten. Den Mürbeteig in Größe des Bleches ausrollen, darauflegen und mehrmals einstechen. Haselnüsse mahlen. Alle Zutaten für die Nussschicht zu einer streichfähigen Masse verrühren. Diese auf den Teig streichen. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.

    Beeren waschen, abtropfen lassen. Von den Rispen streifen. Für das Baiser Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Beeren unterheben. Masse auf den kalten Teigboden streichen, ca. 35 Min. im Ofen weiter backen. Mit Puderzucker bestäuben.