Rezept Hochladen

Hackfleisch-Ravioli-Gratin

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Ravioli in kochendem Salzwasser 4 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen und kalt abschrecken. Tomaten waschen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken.
    2. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Mehl einrühren und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Rinderbrühe und Sahne zugießen. Den aufgetauten Spinat hacken, zugeben und einmal aufkochen lassen. Alles salzen und pfeffern, dann beiseite stellen.
    3. Hackfleisch im restlichen Öl krümelig anbraten, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Tomatenwürfel zugeben, kurz druchschwenken.
    4. Hackmasse und die Ravioli in eine ofenfeste Form geben. Mit der Soße begießen und mit dem Käse bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.