Rezept Hochladen

Hackbraten mit “Grünen-Bohnen-Gemüse”

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gehacktes in eine große Schüssel geben und mit Eiern, Semmelmehl, Salz, Pfeffer und Senf gut vermengen.
    Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln ebenfalls unter das Gehackte kneten. Das Gehackte zu einem Laib formen und in der heißen Margarine von beiden Seiten schön braun anbraten.
    In der Zwischenzeit die grünen Bohnen in einem Topf aufkochen lassen. Anschließend die garen Bohnen in ein Sieb abgießen und die Gemüsebrühe auffangen. Butter in einen zweiten Topf erhitzen, das Mehl darin anschwitzen und mit Bohnengemüsebrühe ablöschen und eine helle Gemüsesoße herstellen. Achtung! Hier muss man selber entscheiden, wie dick das Bohnengemüse werden soll. Da hier es hier zum Hackbraten ebenfalls Soße gibt, kann das Gemüse ruhig ein wenig dicker sein. Gemüsesoße mit Salz, Pfeffer, evtl. etwas Gemüsebrühe und Bohnenkraut abschmecken. Dann die Bohnen dazugeben und vorsichtig unter die helle Soße ziehen. Warmstellen!
    Hackbraten aus der Pfanne nehmen und den Sud mit Wasser ablöschen. Mit Soßenbinder andicken und den Hackbraten wieder hineingeben und leicht dünsten lassen.

    Alles mit Salzkartoffeln anrichten!