Rezept Hochladen

Gefüllte Rinderrouladen mit Spaghetti

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die vier Rinderrouladen auf einer großen Arbeitsplatte ausbreiten, eine kleingehackte Zwiebel und eine Knoblauchzehe auf den Rouladen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Oregano und dem Reibekäse bestreuen.

    Das Fleisch aufrollen, mit einem Faden fixieren.

    Öl in einen Topf geben, eine zerkleinerte Zwiebel darin auslassen, gehackte Knoblauchzehe zugeben, goldgelb anschwitzen. Rouladen in den Topf geben, von allen Seiten gleichmäßig anbraten. Mit Rotwein ablöschen.

    Die passierten Tomaten hinein geben, Tomatenmark in die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken, leicht köcheln lassen.

    Nach ca. 60 Minuten das Wasser für die Nudeln aufsetzen, nach Packungsanweisung garen. Die Rouladen von den Fäden befreien.


    Gegarte Spaghetti in ein Sieb geben und abschrecken. Etwas Käse und Sauce auf den Nudeln verteilen, mischen.
    Spaghetti und Rouladen auf Tellern anrichten, mit der Sauce begießen.